Herzlich Willkommen

Beginn der neuen LEADER-Förderperiode in der Prignitz

 

Das Entwicklungsprogramm für den ländlichen Raum Brandenburgs und Berlins (EPLR) 2014-2020 wurde durch die EU KOM am 26.05.2015 bestätigt.

 

Die EU und das Land Brandenburg fördern mit dem Programm LEADER weiterhin die Entwicklung des ländlichen Raums für den Zeitraum 2014-2020. Auch in der neuen Förderperiode suchen wir wieder nach interessanten Projekten, die einen Beitrag zur regionalen Entwicklung in unserer Region leisten.

 

Das 2. Projektauswahlverfahren 2016 ist erfolgreich abgeschlossen. Weitere Informationen zu den Ergebnissen des 2. Projektauswahlverfahrens 2016 erhalten Sie hier »

 


 

Bestätigung der LEADER-Region für die Förderperiode

2014-2020

 

Am 11. Dezember 2014 überreichte der Minister für Ländliche Entwicklung, Umweltschutz und Landwirtschaft, Herr Jörg Vogelsänger, die Anerkennungsurkunden an 14 LEADER-Regionen. Die Auswahl erfolgte im Rahmen einer Teilnahme am Wettbewerbsverfahren zur Umsetzung von LEADER über die Förderung der Entwicklung des ländlichen Raumes durch den Europäischen Landwirtschaftsfonds (ELER). 


Mit der Bestätigung der Regionalen Entwicklungsstrategie (RES), als Grundlage dieses Prozesses, schaffte die LAG Storchenland Prignitz die Voraussetzung für eine erneute Anerkennung als LEADER - Region im Land Brandenburg.

 

Vergabe Urkunde an LAG Prignitz

 


Die Arbeit der LAG "Storchenland Prignitz" im Rahmen des LEADER-Regionalmanagements wird gefördert durch die Europäische Union aus dem Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raumes (ELER) und dem Land Brandenburg

EU-Logo ELER Logo Land BrandenburgLeader

 
Brandenburg Vernetzt

 

Leader EU Facebook